Schwere Ausschreitungen in Köln

Aufmacherbild
 

Im Rahmen eines Testspiels zwischen den deutschen Bundesligisten Köln und Schalke 04 kommt es zu heftigen Ausschreitungen. Wie die Kölner Polizei berichtet, wird ein Fan lebensgefährlich verletzt. Rund 300 Anhänger beider Vereine hätten sich, laut Angaben der Exekutive, vor dem Spiel am Rudolfplatz in der Kölner Innenstadt getroffen und aufeinander eingeprügelt. Weitere Details sind bislang nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen