Zwanziger kritisiert FC Bayern

Aufmacherbild

Der ehemalige Präsident des deutschen Fußballbundes Theo Zwanziger kritisiert den FC Bayern München für seine Testspiele in Saudi-Arabien. "Ich weiß schon länger, dass bei den Bayern Kommerz Ethik schlägt und sich im Zweifel auf die Seite des Geldbeutels gestellt wird", übt Zwanziger harsche Kritik an der Politik des deutschen Rekordmeisters gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Das Verhalten der Münchner bewertet der 69-Jährige als "schade", aber nicht überraschend.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen