Elia-Transfer steht an der Kippe

Aufmacherbild
 

Eigentlich war alles klar. Am Montag landete Eljero Elia im Trainingslager von Werder Bremen. Doch jetzt steht der Transfer des Niederländers auf der Kippe. Grund: Der 25-Jährige hat seinen Vertrag bei Juventus Turin noch nicht aufgelöst. Weil Elia an der Weser deutlich weniger verdient, fordert er noch Geld vom italienischen Meister. "Von uns ist das Problem nicht zu lösen", sagt Werder-Sportdirektor Klaus Allofs der "Bild". Bis zu einer Einigung darf Elia nicht mit Werder trainieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen