Dutt bezweifelt De-Bruyne-Deal

Aufmacherbild
 

Robin Dutt äußerst starke Zweifel an einer Rückhol-Aktion von Kevin de Bruyne. "(Geschäftsführer) Thomas Eichin wird alle Optionen prüfen, aber das wird wirtschaftlich sicher schwierig werden", glaubt der Trainer des SV Werder Bremen. De Bruyne war letzte Saison vom FC Chelsea an die Werderaner ausgeliehen, kehrte aber im Sommer zurück an die Stamford Bridge. Unter Jose Mourinho spielt der Belgier allerdings nur eine untergeordnete Rolle, bislang hält er bei vier Saisoneinsätzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen