Zwist zwischen Werder und FCB

Aufmacherbild
 

Vor dem Duell in der deutschen Bundesliga zwischen Werder Bremen und Bayern München am Samstag fliegen wie in alten Zeiten, als beide um den Titel kämpften, die Fetzen. Nachdem sich Werder- und Ex-Eishockey-Manager Thomas Eichin über einen Bayern-Bonus bei den Schiedsrichtern ausgelassen hatte, kontert Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer: "Wahrscheinlich hat er zwischendurch mal 'nen Puck an den Kopf bekommen". Um gegen Bayern zu siegen, muss man laut Eichin "Ehrfurcht und Respekt" ablegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen