Harnik-Assist bei Stuttgart-Sieg

Aufmacherbild

Der VfB Stuttgart bezwingt Überraschungs-Team Eintracht Frankfurt 2:1. Gentner bringt die Schwaben, die mehr vom Spiel haben, bereits nach sieben Minuten in Führung. Meier (67.) gleicht allerdings mit einem Prachtschuss aus. Den Endstand besorgt Ibisevic (84.), der nach einer Flanke von Martin Harnik einköpft. Der ÖFB-Legionär agiert auffällig und trifft einmal die Stange. Ebenfalls in der VfB-Startelf: Holzhauser, der in der 80. austauscht wird. Bei den Gästen sitzt Hoffer auf der Bank.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen