Wieder kein Sieg für Werder

Aufmacherbild
 

Werder Bremen muss auch nach seiner Partie des sechsten Spieltags auf einen Sieg in der deutschen Bundesliga warten. Der VfL Wolfsburg setzt sich im Duell der beiden norddeutschen Klubs mit 2:1 durch. Rodriguez (15.) markiert mit seinem bereits dritten Saisontor die Führung der "Wölfe". Youngster Busch (37.) sorgt für ein ausgeglichenes Halbzeit-Resultat. Nach Wiederanpfiff ist es Olic (57.), dem der Siegtreffer gelingt. In der Tabelle ist der VfL Siebenter, Bremen liegt nur auf Rang 17.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen