"Löwen" und Club weiter sieglos

Aufmacherbild

Aufsteiger Eintracht Braunschweig und der 1. FC Nürnberg trennen sich zum Abschluss des fünften Bundesliga-Spieltags 1:1. Die "Löwen" sind von Beginn an das spielbestimmende Team, in Führung gehen allerdings die Franken durch einen Treffer von Hlousek (28.). Auch im zweiten Durchgang dominiert der Aufsteiger, Elabdellaoui erzielt nach 70 Minuten den Endstand und stellt den ersten Punkt der Eintracht sicher. Beide bleiben sieglos: Nürnberg rangiert an 16. Position, Braunschweig ist Letzter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen