Deutlicher BVB-Sieg in München

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund feiert am 30. Spieltag einen 3:0-Sieg beim FC Bayern. Mkhitaryan (20.) bringt den BVB in einer starken ersten Hälfte in Front. Aus der Halbzeitpause kommt FCB-Keeper Neuer nicht mehr zurück, er wird wegen einer Muskelverhärtung in der Wade ausgewechselt. Debütant Lukas Raeder muss wenig später erstmals hinter sich greifen, als Reus (49.) einen Konter vollendet. Hofmann (56.) trifft zum Endstand. Rafinha sieht in der Nachspielzeit wegen Tätlichkeit gegen Mkhitaryan Rot.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen