Frankfurt fährt erste Punkte ein

Aufmacherbild

Eintracht Frankfurt fährt am dritten Bundesliga-Spieltag die ersten Punkte ein. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh setzt sich auswärts beim ebenfalls noch punktelosen Aufsteiger Eintracht Braunschweig mit 2:0 durch. Nach torloser erster Hälfte belohnen sich die bis dahin stärkeren Hessen in Person von Meier. Dessen Schuss wird von Bicakcic ins Braunschweiger Tor abgefälscht. Zehn Minuten später sorgt Aigner mit seinem ersten Saisontreffer für die Entscheidung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen