Drei Reus-Tore gegen Stuttgart

Aufmacherbild
 

Dortmund feiert in der 28. Runde bei Stuttgart einen 3:2-Sieg nach 0:2-Rückstand. Gentner (9.) und Harnik (19.) bringen die Schwaben in Führung, doch Reus dreht mit drei Treffern (30., 68./Elfer, 83.) die Partie. Niedermeier verursacht den Penalty und sieht Gelb-Rot. Nach 19 Siegen in Folge kommt Bayern (Alaba geschont) gegen Hoffenheim nur zu einem 3:3. Schlusslicht Braunschweig holt bei Leverkusen ein 1:1. Mainz gewinnt gegen Augsburg daheim mit 3:0. Wolfsburg schlägt Frankfurt 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen