Wolfsburg schlägt den HSV

Aufmacherbild

Wolfsburg gewinnt zum Auftakt der 27. Runde der Deutschen Bundesliga zu Hause gegen den Hamburger SV mit 2:1 (0:0). Die Führung von Mandzukic (46.) kann Berg zwar postwendend egalisieren (47.), Schäfer gelingt mit einem Freistoß aufs kurze Eck aber doch noch der Siegtreffer (75.). Für die "Wölfe" ist es der dritte Sieg in Folge. Damit darf sich die Magath-Truppe weiter Hoffnungen auf die Europa League machen. Dem HSV droht nach der vierten Pleite in Folge der Absturz auf den Relegationsplatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen