Bayern schlägt auch Leverkusen

Aufmacherbild

Auch Leverkusen kann die Bayern nicht stoppen und verliert am 25. Spieltag in München 1:2. Dabei sind die Gäste zunächst die gefährlichere Elf. Den Knoten löst Mandzukic, der nach einer Schweinsteiger-Flanke per Kopf die Führung (44.) besorgt. Schweinsteiger erhöht per Freistoß auf 2:0 (52.). Kießling sorgt in der Nachspielzeit für Ergebniskosmetik. Alaba wird geschont. Bei Umfallern der Verfolger Dortmund und Schalke kann Bayern in einer Woche in Mainz die Titelverteidigung fixieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen