Dortmund feiert Arbeitssieg

Aufmacherbild

Borussia Dortmund schlägt den 1. FSV Mainz 05 zum Auftakt der 21. Runde der deutschen Bundesliga mit 4:2. Dabei wird der BVB von Sotos Treffer nach nur 53 Sekunden geschockt. In der zweiten Spielhälfte geht es dann Schlag auf Schlag. Dortmund geht durch Subotic (50.) und Reus (55.) schnell in Führung, ehe Malli (57.) für die Gäste ausgleicht. Aubameyang (71.) und Sahin (78.) sorgen für die Entscheidung. ÖFB-Legionär Baumgartlinger spielt bei Mainz durch, beide Teams halten nun bei 22 Punkten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen