Schalke gewinnt in Leverkusen

Aufmacherbild
 

Mit einem Sieg bei Bayer Leverkusen schafft Schalke 04 den Anschluss an die direkten Champions-League-Plätze. Die Viertplatzierten "Knappen" (Fuchs ab 79.) führen durch einen Heber von Goretzka (28.) zur Pause 1:0. Nachdem Santana kurz zuvor auf der Linie rettet, springt dem Brasilianer in der 67. Minute ein Castro-Eckball unglücklich an den Fuß und von dort zum Ausgleich ins eigene Tor. Einen Farfan-Freistoß köpft Huntelaar (72.) letztlich zum 2:1-Auswärtssieg in die Maschen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen