FC Bayern bereits Herbstmeister

Aufmacherbild

Der FC Bayern steht nach einem 2:0 in Freiburg bereits am 14. Spieltag als Herbstmeister fest, was einen neuen Rekord in der deutschen Bundesliga bedeutet. ÖFB-Legionär Alaba spielt dabei durch. Neuer Zweiter ist Leverkusen, das sich bei Werder Bremen (Prödl 90, Junuzovic bis 73.) klar mit 4:1 durchsetzt. Stuttgart (Harnik bis 46., Holzhauser bis 62.) schlägt Augsburg 2:1. Gladbach (Stranzl 90) besiegt Wolfsburg (Pogatetz nur Ersatz) mit 2:0. Nürnberg setzt sich gegen Hoffenheim mit 4:2 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen