Remis im Niedersachsenderby

Aufmacherbild

Hannover 96 und Eintracht Braunschweig trennen sich zum Auftakt des 12. Spieltags mit einem torlosen Remis. Das erste Niedersachsenderby in der Bundesliga seit 1976 bietet viel Tempo, fußballerisch hinkt das Duell der beiden Erzrivalen aber deutlich hinterher. Echte Torchancen bleiben über 90 Minuten Mangelware, Hannover fehlt vor dem Tor die Präzision, Braunschweig bringt offensiv kaum etwas zustande. Der Aufsteiger springt damit vorerst auf Tabellenplatz 17, Hannover ist Neunter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen