Sechs Tore bei Schalke-HSV

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 1. Runde der deutschen Bundesliga trennen sich Schalke 04 und der Hamburger SV mit 3:3. Schalke gelingt ein Blitzstart, Huntelaar trifft in Minute 2. Danach agieren die "Knappen" inferior, folgerichtig geht der HSV in Führung (12./Van der Vaart, 23./Beister). Nach Fuchs-Flanke köpft Huntelaar mit dem Pausenpfiff zum 2:2 ein. Nach Seitenwechsel trifft Sobiech zur HSV-Führung (49.), dann erfängt sich Schalke und erzielt in Person von Szalai den Ausgleich (72.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen