HSV unterliegt Wolfsburg zuhause

Aufmacherbild

Der Hamburger SV steckt weiterhin auf dem Relegationsplatz 16 fest. Die Elf von Mirko Slomka unterliegt dem VfL Wolfsburg in der 31. Runde mit 1:3. Schon in der zweiten Minute bedient Luiz Gustavo Ivan Perisic mit einem Traumpass, der Kroate trifft zum 1:0. Kurz vor der Pause legt de Bruyne mit einem platzierten Schuss nach. In Minute 48 sorgt Olic nach einem Eckball für das 3:0. Nach Ilicevic' Anschlusstreffer (58.) bäumt sich der HSV noch auf, Wolfsburg ist im Konter aber gefährlicher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen