Nächster Rückschlag für Nürnberg

Aufmacherbild
 

Der 1. FC Nürnberg (Pogatetz spielt durch) erleidet im Kampf um den Klassenerhalt den nächsten Rückschlag. Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek verliert in der 31. Runde das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen mit 1:4. Spahic gelingt ein Doppelpack (16., 80.) für die Gäste, bei denen auch Boenisch (48.) und Hilbert (87.) treffen. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgt Plattenhardt (26.). Nürnberg bleibt auf Rang 17, Leverkusen steht weiterhin auf dem vierten Platz der Tabelle.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen