Gladbach verliert in Hannover

Aufmacherbild

Hannover 96 gewinnt auch das zweite Spiel unter Neo-Trainer Tayfun Korkut. Gegen Mönchengladbach (Stranzl 90) setzen sich die 96er mit 3:1 durch. Rudnevs (57.) besorgt nach Flanke von Huszti per Kopf die Führung. Es ist das zweite Tor der HSV-Leihgabe im zweiten Spiel für 96. Abermals nach Huszti-Flanke erhöht Diouf (82.), ebenfalls per Kopf. Postwendend sorgt der eingewechselte Mlapa (84.) für Hoffnung bei Gladbach, doch Diouf (90.) macht mit seinem zweiten Treffer den Sack zu.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen