Gladbach verliert in Hannover

Aufmacherbild
 

Hannover 96 gewinnt auch das zweite Spiel unter Neo-Trainer Tayfun Korkut. Gegen Mönchengladbach (Stranzl 90) setzen sich die 96er mit 3:1 durch. Rudnevs (57.) besorgt nach Flanke von Huszti per Kopf die Führung. Es ist das zweite Tor der HSV-Leihgabe im zweiten Spiel für 96. Abermals nach Huszti-Flanke erhöht Diouf (82.), ebenfalls per Kopf. Postwendend sorgt der eingewechselte Mlapa (84.) für Hoffnung bei Gladbach, doch Diouf (90.) macht mit seinem zweiten Treffer den Sack zu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen