Frankfurt weiter ohne Heimsieg

Aufmacherbild
 

Eintracht Frankfurt bleibt in der ersten Saisonhälfte ohne Heimsieg. Die Mannschaft von Armin Veh muss sich in der 17. Runde gegen den FC Augsburg mit einem 1:1 begnügen. Die Gäste, bei denen die ÖFB-Legionäre Alexander Manninger und Raphael Holzhauser auf der Bank sitzen, gehen in der 33. Minute durch Raul Bobadilla in Führung. Anschließend haben die Hausherren eine starke Phase und gleichen durch Jan Rosenthal aus (42.). Der FCA ist somit schon seit fünf Runden ungeschlagen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen