Bayern dreht Spiel gegen BVB

Aufmacherbild

Das Schlagerspiel des 10. Bundesliga-Spieltags zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund endet mit einem 2:1-Heimsieg der Münchner. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte gelingt Reus (31.) nach einer Flanke von Aubameyang per Kopf der Führungstreffer. Bereits davor scheitert Mkhitaryan an der Stange. Nach Seitenwechsel erhöhen die Münchner den Druck und lassen den BVB kaum noch aus der eigenen Hälfte. Lewandowski (72.) gleicht aus, Robben (85.) verwandelt einen Elfmeter zum 2:1-Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen