Mainz-Sieg gegen Stuttgart

Aufmacherbild

Mainz 05 startet mit einem 3:2-Sieg gegen den VfB Stuttgart in die Bundesliga-Saison. Nicolai Müller bringt die Tuchel-Elf in der 14. Minute in Führung, nur zwei Minuten später gleicht VfB-Lebensversicherung Vedad Ibisevic aus. Der Ex-Stuttgarter Shinji Okazaki schießt die Mainzer in Front (65.), zwölf Minuten später legt abermals Müller nach. ÖFB-Legionär Martin Harnik bringt den VfB wieder ins Spiel (83.), der Ausgleich will aber nicht gelingen. Julian Baumgartlinger spielt durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen