Köln fixiert den Klassenerhalt

Aufmacherbild

Zum Abschluss des 32. Spieltages der deutschen Bundesliga sichert sich der 1. FC Köln dank eines 2:0-Sieges gegen Schalke 04 den Klassenerhalt, Schalke rutscht auf Rang sechs ab. Die Stöger-Elf (Wimmer spielt durch) ist von Beginn an das bessere Team, Schalke zu harmlos. Risse (34.) leitet mit seinem 5. Saisontor den Kölner Sieg ein: Er staubt aus 13 Metern ab, nachdem Nagasawa noch an Fährmann scheitert. Gerhardt (90.) trifft kurz vor Schluss mit seinem ersten Bundesliga-Treffer zum Endstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen