Dt. Bundesliga auch montags?

Aufmacherbild
 

Die Fans in der deutschen Bundesliga müssen sich ab 2017/18 vielleicht mit ungewohnten Spielterminen anfreunden. Einem Bericht des Fachmagazins "Sponsors" zufolge plant die Deutsche Fußball Liga (DFL) zehn Spieltage pro Saison aus Marketinggründen und um international involvierte Vereine zu entlasten aufzuteilen. So sollen Samstagsspiele auf Sonntagmittag (13:30 Uhr) oder Montagabend (20:15 Uhr) verlegt werden können. Demnach bräuchte das Spitzenspiel der zweiten Liga einen neuen Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen