Bayern knacken HSV-Rekord

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern müht sich am elften Bundesliga-Spieltag zu einem 2:1-Sieg in Hoffenheim. Süles Führung drehen Mandzukic und Müller. Die Münchner stellen damit den Uralt-Rekord des HSV, der in den 80er-Jahren 36 Spielen ungeschlagen blieb, ein. Dagegen erleidet Bayer Leverkusen (Gelb-Rot Bender) eine überraschende 0:1-Niederlage bei Schlusslicht Eintracht Braunschweig. Freiburg beendet die Durststrecke und siegt beim 1. FC Nürnberg mit 3:0. Weiters: HSV-Gladbach 0:2, Hertha-Schalke 0:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen