Bundesliga droht Dopingskandal

Aufmacherbild

Der deutschen Bundesliga droht ein Dopingskandal. Eine Evaluierungskommission setzte sich mit den Dopingverstrickungen der Freiburger Universität auseinander und kam zum Schluss, dass Fußballklubs betrogen haben. Demnach wurde beim VfB Stuttgart und beim SC Freiburg in den 70er und 80er Jahren Anabolika verabreicht. So sei laut Kommissionsmitglied Andreas Singler erstmals der "sichere Befund möglich, dass Anabolika-Doping auch im Profi-Fußball eine signifikante Rolle spielte."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen