Einbrecher in Bayern-Kabine

Aufmacherbild

Aufregung an der Münchner Säbener Straße: Wie die "Bild" berichtet, hat die Polizei am Wochenende einen Dieb am Bayern-Vereinsgelände festgenommen. Dieser war, getarnt im FCB-Trainingsanzug, in die Kabine des U23-Teams eingedrungen. Schon letzte Woche soll der Täter Kleidung der zweiten Mannschaft entwendet haben. Diesmal fing ihn Fanbetreuer Frank Rummler ab. Bis zum Eintreffen der Exekutive wurde der Eindringling unter dem Vorwand, der Klub würde ihm ein Probetraining anbieten, abgelenkt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen