Gladbach hat Kruse-Nachfolger

Aufmacherbild
 

Werder Bremen droht nach dem Abgang von Davie Selke (zu RB Leipzig) der Verlust eines weiteren Top-Stürmers. Wie die "Welt" berichtet, haben sich Borussia Mönchengladbach und Franco Di Santo über einen Transfer geeinigt. Als Ablöse stehen rund zehn Millionen Euro im Raum. Der 26-jährige Argentinier soll bei den "Fohlen" Max Kruse ersetzen, der ab der kommenden Saison bei Liga-Rivale VfL Wolfsburg stürmen wird. In dieser Saison traf Di Santo für Bremen in 24 Spielen 13 Mal.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen