Deutschland: Ringen um Di Matteo

Aufmacherbild

Um Roberto Di Matteo ist in der deutschen Bundesliga ein kleiner Wettkampf ausgebrochen. Wie die "SportBild" berichtet, ist der Italiener bei Schalke 04 neben den Kandidaten Armin Veh (Frankfurt), Thomas Tuchel (Mainz) und Mike Büskens (Fürth) als Trainer im Gespräch. Ein erstes Treffen während eines Heimspiels in der Veltins-Arena habe bereits stattgefunden. Auch der VfL Wolfsburg und Werder haben ein Auge auf den CL-Sieger mit Chelsea geworfen. Die Bremer wollen Di Matteo als Manager.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen