DFB: Neue Doping-Bestimmungen

Aufmacherbild
 

Dem Deutschen Fußball-Bund kann es bei der Umsetzung neuer Doping-Bestimmungen nicht schnell genug gehen. Der Welt-Anti-Doping-Code tritt schon zur Rückrunde in den obersten drei Ligen in Kraft. Es sind nun vier Jahre Sperre für Regelverstöße vorgesehen, die durch ein rechtzeitiges und umfassendes Geständnis reduziert werden können. Zudem wird die Meldepflicht geändert, wer innerhalb von 12 Monaten dreimal nicht am bekanntgegeben Ort anzutreffen ist, riskiert zwei Jahre Sperre.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen