Deutsche Liga mit Besucherrekord

Aufmacherbild
 

Die deutsche Bundesliga boomt. Das belegen vor allem die Zuschauer-Zahlen. In der vergangenen Saison (2010/11) strömten im Schnitt 42.101 Fans zu den Spielen. Damit ist die DFL die bestbesuchteste Fußball-Liga der Welt. Mit gerade einmal 35.273 Zuschauer pro Partie folgt die englische Premier League auf Platz zwei. Zum Vergleich: In Österreich sind es in der ersten Saisonhälfte 2011/12 gerade einmal 7.116. Zudem erwirtschafteten die 18 deutschen Oberhausklubs 1,92 Mrd. Euro Umsatz (Rekord).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen