1. FC Köln schießt Schalke ab

Aufmacherbild

Der 1. FC Köln feiert in der 8. Bundesliga-Runde einen 3:0-Auswärtssieg gegen Schalke. Das 1:0 für die Elf von Peter Stöger erzielt Modeste, der nach Pass von Bittencourt aus gut 15 Metern trocken vollendet. In Hälfte zwei flacht die Begegnung etwas ab, in Minute 79 ist es Gerhardt, der nach Zuspiel von Olkowski auf 2:0 erhöht. Zoller setzt den Schlusspunkt (84.). Für Schalke ist es nach sechs Bundesliga-Siegen in Folge die erste Niederlage. Köln rückt in der Tabelle auf Rang fünf vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen