Werder-Profi mag keine Deutschen

Aufmacherbild

Werder-Bremen-Profi Kevin de Bruyne kritisiert abermals die deutsche Mentalität. Nachdem der Belgier vor einiger Zeit bereits eine ähnliche Aussage tätigte und sich dann mit Trainer Schaaf aussprach, legte er in der belgischen Zeitung "Voetbalmagazine" nach. "Die Mentalität liegt mir nicht. Ich bin immer noch ein bisschen schockiert!", so der Ex-Chelsea-Spieler. Froh sei er nur, weil er regelmäßig spielt. Doch gleichzeitig sei er glücklich, nicht länger in Bremen unterschrieben zu haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen