Daum kritisiert Bayern-Kapitäne

Aufmacherbild

Bastian Schweinsteiger und Philipp sind keine Führungsspieler - behauptet zumindest Christoph Daum. Im Gespräch mit dem "Express" teilt der 58-Jährige kräftig gegen die Kapitäne des FC Bayern aus. Diese hätten bei der EM nicht gezeigt, dass sie in der Lage sind, ein Team zu pushen. "Am Ende holt man nur einen Titel, wenn man Spieler hat, die auf dem Platz eine Entwicklung zeigen." Anders sieht er die Lage bei Sami Khedira. "Er hat gezeigt, dass er Verantwortung übernehmen will."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen