Dantes Wechsel nimmt Formen an

Aufmacherbild
 

Borussia Mönchengladbach droht den nächsten Leistungsträger zu verlieren. Nachdem die Abgänge von Reus (zu Dortmund) und Neustädter (zu Schalke) bereits in trockenen Tüchern sind, soll auch der Wechsel von Dante zum FC Bayern unmittelbar bevorstehen. Wie die "tz" berichtet, ist sich der Innenverteidiger mit dem deutschen Rekordmeister einig. Dante, der mit vollem Namen Dante Bonfim Costa Santos heißt, kann die "Fohlen" aufgrund einer Ausstiegsklausel um 4,6 Millionen Euro verlassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen