Bayern-Vertrag für Dante

Aufmacherbild
 

Wie der "Express" berichtet, hat der Gladbacher Abwehr-Chef Dante einen unterschriftsreifen Vertrag der Bayern vorliegen. Der Brasilianer wird den Kontrakt nach dem Pokal-Halbfinal-Duell zwischen seinem alten und neuen Verein am Mittwoch unterzeichnen. Der Team-Kollege von Martin Stranzl will sich aber mit einem Erfolg nach München verabschieden. "Das ist mein schönster Traum, da gibt es keine Zweifel. Dieser Verein hat es verdient, dass der Pokal wieder hierhin kommt", so Dante zum "Express".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen