Bayern hat Cottbus-Duo im Visier

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern München könnte neuerlich in den Reihen von Zweitliga-Verein Cottbus wildern. Nachdem bereits im Sommer Nils Petersen aus der Lausitz kam, soll man nun zwei Jungstars im Visier haben. Der polnischen Zeitung "Echo Dnia" zufolge, bekundet der Rekordmeister reges Interesse an Stürmer Martin Kobylanski. Laut "Bild" ist der aktuelle Bundesliga-Leader mit Leonardo Bittencourt an einem weiteren 17-Jährigen dran. Der Mittelfeldspieler zählt zu den Nachwuchs-Hoffnungen der Cottbuser.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen