Cacau denkt über Abschied nach

Aufmacherbild

Zuletzt kam Cacau beim VfB Stuttgart nicht immer zum Zug. Der gebürtige Brasilianer ist darüber enttäuscht und erwägt einen Vereins-Wechsel. "Es hat mich die EM gekostet, dass ich beim VfB nicht oft gespielt habe", erklärt der DFB-Stürmer gegenüber der "Bild". Zudem werde er nicht auf seiner besten Position - als hängende Spitze - eingesetzt. "Ich werde mich umhören und alles prüfen. Ich werde keine verrückten Sachen machen. Aber wenn alles passt, kann ich mir gut vorstellen, zu gehen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen