Cacau denkt über Abschied nach

Aufmacherbild
 

Zuletzt kam Cacau beim VfB Stuttgart nicht immer zum Zug. Der gebürtige Brasilianer ist darüber enttäuscht und erwägt einen Vereins-Wechsel. "Es hat mich die EM gekostet, dass ich beim VfB nicht oft gespielt habe", erklärt der DFB-Stürmer gegenüber der "Bild". Zudem werde er nicht auf seiner besten Position - als hängende Spitze - eingesetzt. "Ich werde mich umhören und alles prüfen. Ich werde keine verrückten Sachen machen. Aber wenn alles passt, kann ich mir gut vorstellen, zu gehen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen