Watzke hält dem BVB die Treue

Aufmacherbild

Borussia Dortmund bindet Geschäftsführer Jans-Joachim Watzke langfristig an sich. Der BVB verlängert den ursprünglich bis 2016 laufenden Vertrag mit dem 55-Jährigen bis zum 31. Dezember 2019. Watzke ist seit 2005 im Amt. "Er hat in den vergangenen Jahren herausragende Arbeit geleistet. Er war ein Baumeister der jüngeren Vergangenheit des BVB, ist ein Baumeister der Gegenwart und wird nun nachhaltig die Weiterentwicklung dieses großartigen Klubs betreiben", so Präsident Reinhard Rauball.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen