Neues Angebot für Lewandowski

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund gibt den Kampf um Robert Lewandowski nicht auf. Wenngleich der Pole ankündigte, seinen bis 2014 laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen, unterbreitete ihm der BVB ein neues Angebot. "Es stimmt, dass wir noch einmal über mögliche neue Rahmenbedingungen gesprochen haben", bestätigt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der "Bild"-Zeitung. "Es wäre doch fahrlässig, wenn wir nicht versuchen würden, uns weiter um den wohl besten Stürmer Europas zu bemühen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen