75.000 Euro Strafe für Dortmund

Aufmacherbild
 

Deutschlands Double-Gewinner Borussia Dortmund bekommt vom DFB-Kontrollausschuss eine saftige Strafe aufgebrummt: Bei vier Bundesliga-Spielen und im DFB-Pokal-Finale hatten Anhänger des BVB Pyrotechnik gezündet. Zudem sind im Liga-Heimspiel gegen Bayern München Bananen in den Gästestrafraum geflogen. Daher verhängte der Verband eine 75.000-Euro-Strafe. Die Dortmunder akzeptieren die Maßnahme. Der DFB droht bei weiterem Fan-Fehlverhalten mit einem Geisterspiel oder Platzsperre.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen