BVB trennen "8 Riberys" vom FCB

Aufmacherbild
 

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat einen Tag nach dem 0:3 gegen Bayern München bei der Mitgliederversammlung der Dortmunder die Niederlage noch nicht verdaut. "Mir ging's gestern Abend ziemlich beschissen, das war heute Morgen nicht besser." Trotzdem gratuliert er dem Sieger. Während der Personalaufwand beim BVB 99 Mio. Euro beträgt, liegt dieser bei Bayern aber bei 203 Millionen. "Da trennen uns mal eben 100 Mio., allein 80 bei der Mannschaft - das sind acht Riberys."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen