Klopp: Kein Ausverkauf beim BVB

Aufmacherbild

Die Spieler von Borussia Dortmund sind begehrt. Kein Wunder, nach dem zweiten Meistertitel in Folge in der deutschen Bundesliga. Dennoch ist Erfolstrainer Jürgen Klopp gegenüber der "SZ" fest überzeugt: "Die Anzahl der Klubs, deren Angebote für die Spieler interessant sind, wird immer kleiner." Für den 44-Jährigen stimmt das "Gesamtpaket". "Wir bieten an, besondere Momente gemeinsam zu erleben. Jeder, der von uns weggeht, trägt größte Zweifel in sich, ob er sich richtig entscheidet."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen