Großkreutz von Tuchel angetan

Aufmacherbild

Dortmunds Kevin Großkreutz geht es nach der "schwierigsten Zeit überhaupt" in den letzten Monaten dank des neuen Trainers Thomas Tuchel endlich besser. Der Klopp-Nachfolger hat Großkreutz "gleich einen Arzt seines Vertrauens empfohlen, der mich weitergebracht hat. Damit hat er mir sehr geholfen", so der 26-Jährige, dem im April eine Schleimfalte im Knie entfernt wurde. Auch sonst hat er von Tuchel einen guten Eindruck: "Er denkt positiv, er redet viel. Er hat richtig Bock auf Borussia".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen