Dortmunder Bus wird angegriffen

Aufmacherbild
 

Zu unschönen Szenen kommt es im Vorfeld des Top-Spiels der deutschen Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. Am Samstag-Nachmittag wird der Teambus der Dortmunder vor dem Mannschaftshotel angegriffen. Dabei wird die rechte Hinterscheibe des Gefährts eingeschlagen. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich zum Glück nur der Fahrer im Bus. Wer für den Angriff verantwortlich ist, konnte zunächst nicht festgestellt werden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen