Jörg Butt wirft seinen Job hin

Aufmacherbild

In den letzten Tagen wurde der FC Bayern mehrfach vom Verletzungsteufel heimgesucht, nun gesellen sich Probleme im Personalbereich hinzu. Jörg Butt, erst seit wenigen Wochen als Leiter des Jungedleistungszentrums im Amt, wirft seinen Job hin. "Ich habe dieses Tätigkeitsfeld falsch eingeschätzt", so der Ex-Torhüter. Die Aufgabe habe ihm "nicht die gewünschte Zufriedenheit" gebracht. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bedauerte die Bitte um Freistellung, kam dieser aber nach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen