Last-Minute-Sieg des FC Bayern

Aufmacherbild
 

Im Nachtragsspiel des 17. Spieltags kommt der FC Bayern beim VfB Stuttgart zu einem glücklichen 2:1-Sieg. Die Schwaben haben vor der Pause die besseren Chancen, zudem bekommt Rafinha den Ball im Strafraum an den Arm, ein Elferpfiff bleibt aber aus. Ibisevic (29.) bringt den VfB in Führung, in der Entstehung steht Abdellaoue aber im Abseits. Pizarro (76.) und Thiago per herrlichem Seitfallzieher in der 93. Minute sorgen doch noch für einen Münchner Sieg. Alaba und Harnik spielen durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen