SV Werder tourt durch China

Aufmacherbild

Der SV Werder Bremen wird sich im Sommer in China auf die Spielzeit 2014/15 vorbereiten. Wie der kriselnde deutsche Bundesligist bekanntgibt, ist man von 30. Juni bis 6. Juli im Land der aufgehenden Sonne unterwegs und bestreitet dort zwei Testspiele - gegen Tianjin Teda FC (2. Juli) und gegen Changchun Yatai (5. Juli). "Wirtschaftlich ist es lukrativ", erklärt Klaus Filbry, der Vorsitzende der Geschäftsführung. Aktuell liegt Werder in der deutschen Bundesliga nur an 13. Position.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen